WhatsApp – die plattformübergreifende Chat-App machte Schlagzeilen, als sie von Facebook für satte 19 Milliarden US-Dollar erworben wurde. Mit mehr als 500 Millionen aktiven Benutzern pro Monat verspricht WhatsApp, dass alle Nachrichten verschlüsselt sind. Dies ist ein weiterer wichtiger Grund für die Nutzung des Dienstes. Aber auch eine Plattform wie WhatsApp kann sowohl von Jung als auch von Alt und jedem dazwischen leicht missbraucht werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die WhatsApp-Tracking-Software zu installieren, um zu wissen, dass sie für gute Zwecke verwendet wird. Die große Frage, die Sie sich stellen, ist jedoch, wie Sie WhatsApp-Nachrichten verfolgen können. Um Ihre Frage zu beantworten, stellen wir Ihnen drei großartige WhatsApp-Tracking-Softwarelösungen vor.

 

Teil 1: Wie verfolge ich WhatsApp-Nachrichten mit mSpy?

 

Ähnlich wie Spyzie ist auch mSpy eine hochgelobte App, die es ermöglicht, WhatsApp-Nachrichten zu verfolgen, ohne dass sie es merken, und mit einer Vielzahl von äußerst nützlichen Funktionen zu beginnen. Es ist sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel und kann von jedem Webbrowser aus aufgerufen werden, sodass Sie WhatsApp-Nachrichten aus der Ferne und mit völliger Diskretion verfolgen können. MSpy ist auch einfach zu installieren. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Sie auf Probleme stoßen, können Sie sich jederzeit auf die kostenlose Online-Hilfe des Herstellers beziehen oder sich mit dem unübertroffenen Kundensupport in Verbindung setzen.

 

Neben den Funktionen zur WhatsApp-Nachrichtenverfolgung bietet Ihnen mSpy eine große Auswahl, darunter die Überwachung von Anrufen und die Verwaltung von Anrufbeschränkungen, die Verfolgung von gesendeten und empfangenen Textnachrichten, das Webprotokoll wie das Durchsuchen von Mustern und eingehenden und ausgehenden E-Mails sowie den Zugriff auf Kalender und Kontakte und Verwalten installierter Apps. mSpy bietet dort eine große Auswahl an Plänen, von denen jeder mit einigen großartigen Funktionen aufwarten kann. Hier erfahren Sie, wie Sie mit WhatsApp-Tracking mithilfe von mSpy beginnen.

 

Schritt 1. Nachdem Sie einen der drei angebotenen Pläne ausgewählt haben, müssen Sie mSpy registrieren und die App auf Ihr Zielgerät herunterladen.

 

Schritt 2. Gehen Sie jetzt zum mSpy-Dashboard und klicken Sie im linken Bereich auf WhatsApp-Nachrichten, um eine Liste aller gesendeten und empfangenen Nachrichten zu erhalten. Außerdem können Sie die Nachrichten nach Datum sortieren, um sie leichter anzeigen zu können.

 

Über das mSpy-Dashboard können Sie sogar den Standort Ihres Zielgeräts in Echtzeit anzeigen und nach Belieben Geozäune einrichten.

 

Teil 2: Wie kann man WhatsApp-Nachrichten mit Spyzie verfolgen?

Auf unserer Liste steht Spyzie, eine preisgekrönte App für die mobile Überwachung, die nicht nur den Standort von Mobiltelefonen erfasst, sondern auch eine Reihe anderer Messdaten erfasst. Spyzie ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar und für zwei monatlich bezahlte Abonnements mit jeweils eigenen umfangreichen Funktionen verfügbar. Es wird von erstklassigem mehrsprachigem Support unterstützt. Neben WhatsApp-Tracking können Sie mit Spyzie sowohl eingehende als auch ausgehende Anrufe überwachen, Textnachrichten verfolgen, Kontakte durchsuchen, Fotos anzeigen, installierte Apps anzeigen, den Browserverlauf überprüfen, Notizen und Erinnerungen lesen, eine Vorschau von Videos anzeigen und den GPS-Standort verfolgen. Der Einstieg in Spyzie WhatsApp Tracking ist so einfach wie die Installation von fremdes handy orten über whatsapp. Hier sind ein paar Schritte, die Sie auf dem richtigen Weg führen.

 

Schritt 1. Nachdem Sie den richtigen Plan für Ihre Bedürfnisse ausgewählt haben, müssen Sie die Software registrieren. Dies ist nur eine Frage des Ausfüllens einiger Felder.

 

Schritt 2. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie Spyzie Informationen zu dem Gerät geben, das Sie verfolgen möchten, und die App auf dem Zieltelefon installieren.

 

Schritt 3. Um WhatsApp-Nachrichten von Mobiltelefonen zu verfolgen, rufen Sie das Spyzie-Dashboard auf und wählen Sie die rechte Option im linken Bereich aus.

 

Auf diese Weise können Sie WhatsApp-Nachrichten nachverfolgen, ohne dass diese davon erfahren, solange Sie nicht verraten, dass Sie Spyzie installiert haben, um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

 

Teil 3: Wie kann ich WhatsApp-Nachrichten mit MaxxSpy verfolgen?

Mit MaxxSpy, das derzeit für Android-Geräte verfügbar ist, können Sie nur WhatsApp-Nachrichten, Textnachrichten, Viber- und Facebook-Nachrichten verfolgen. Es bietet ein vollständiges Testangebot für 48 Stunden, um alle Funktionen zu testen, sodass Sie mit der App Ihre Füße nass machen können. Jeder der 5 von MaxxSpy angebotenen Pläne wird durch eine 5-Tage-Geld-zurück-Garantie abgesichert, sodass Sie beim Kauf wirklich nichts zu verlieren haben.

 

Nachdem Sie den richtigen Plan für Ihre Anforderungen ausgewählt haben, können Sie den Installationsvorgang wie folgt abschließen.

 

Schritt 1. Konfigurieren Sie Ihr Ziel-Smartphone so, dass Apps von Drittanbietern akzeptiert werden.

 

Schritt 2. Rufen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google-Einstellungen auf und deaktivieren Sie “Gerät nach Sicherheitsbedrohungen durchsuchen”.

 

Schritt 3. Laden Sie MaxxSpy herunter, installieren Sie es auf Ihrem Zielgerät und erteilen Sie die Anwendungserlaubnis.

 

Schritt 4. Richten Sie MaxxSpy ein, um WhatsApp-Nachrichten von Ihrem Smartphone aus zu verfolgen.

 

Schritt 4. Sie können sich auch bei einem vorhandenen Konto anmelden, um diese WhatsApp-Tracking-Software zu verwenden.